Skip to main content

Schwups ein Park ist da?

Manchmal geht es schneller als gedacht. Der neue Ottlik Park in Budapest entsteht und wir freuen uns euch erste Bilder von der Baustelle zeigen zu können.

Im September 2018 haben wir uns noch über den 1. Preis beim Wettbewerb zur Gestaltung des Ottlik Kerts in Budapest gefreut und jetzt stecken wir bereits direkt in den Bauarbeiten.

Gemeinsam mit unserem Partnerbüro Open Air Design in Budapest haben wir es geschafft in kürzester Zeit, das auf Papier Gezeichnete in die Realität umzusetzen. Stück für Stück entsteht ein neuer abwechslungsreicher Treffpunkt in Budapest. Als Ort der Erinnerung an Géza Ottlik, dem ungarischen Schriftsteller und Übersetzer sowie professioneller Bridge-Kartenspieler, lädt der neue Park dazu ein, eine kleine Entdeckungsreise zu machen. Eingebettet in die Gestaltung findet man immer wieder Hinweise und Metaphern zu seinem Leben und zu seinen Werken. Ob als Zitat auf einer Sitzmauer, oder als Kartensymbol auf einer Bank, lässt der Park Géza Ottlik lebendig werden.

 

Mehr zu dem Projekt finden Sie hier!