Skip to main content

Fahrrad exkursion

Die Rotenthurmstrasse liegt in der wiener Innenstadt und wird täglich von 100000 Menschen besucht. Sie dient als verbindendes Element zwischen Stephansplatz und Schwedenplatz bietet vieles Mehr!

Viele YEWO-Projekte sind gerade im Entstehen und werden momentan realisiert. Um verschiedene Projektphasen hautnah erleben und verstehen zu können, bietet sich eine gemeinsame Besichtigung von Baustellen, aber auch bereits fertiggestellten Projekten an. Solch eine Aktion lässt sich gut mit einer gemeinschaftlichen Fahrrad-Exkursion verbinden. In direktem Bezug zum jeweiligen Standort können so Vorgehensweisen und Informationen zu Materialien oder Bauweisen in unterschiedlichen Phasen der Realisierung vermittelt werden. Es besteht die Möglichkeit, vielseitige Konzepte, Planungsansätze, Entscheidungen und gestalterische Details zu analysieren und zu diskutieren. 

Aber auch die gemeinsame Teilnahme an einem Workshop vor Ort gibt Einblicke in verschiedenartige Projekte und ermöglicht den Austausch mit anderen Mitwirkenden und am Prozess Beteiligten. So zum Beispiel beim Besuch im Stadtelefant im neuen Sonnwendviertel, wo wir einerseits einen Vortrag über den Planungsprozess für die Neugestaltung der Bloch-Bauer-Promenade erhielten, aber auch über diverse Möglichkeiten zur Stadtbegrünung informiert wurden.