Skip to main content

1.Preis für „längs & quer“

Einen besseren Start ins neue Jahr kann man sich fast nicht wünschen. Im Zuge der IBA Basel haben wir zusammen mit STUDIOVLAYSTREERUWITZ und con.sens verkehrsplanung den 1.Platz zur Neugestaltung der Basler Straße in Lörrach gewonnen.

Einer spannenden und herausfordernden Wettbewerbsaufgabe stellten wir uns gemeinsam mit con.sens verkehrsplanung und dem Architekturbüro STUDIOVLAYSTREERUWITZ Ende letzten Jahres. Im Sinne der IBA Basel „drei Länder, eine Region, ein Ziel: gemeinsam über Grenzen wachsen“ entwickelten wir sowohl Visionen zu den städtebaulichen Entwicklungspotenzialen, als auch eine Neugestaltung der Basler Straße. Dabei war es uns wichtig die Straße und das Gebiet nicht nur längs, sondern auch quer zu denken. Die Straße von einem Verkehrsraum in einen Stadtraum mit Aufenthaltsqualitäten zu verwandeln, stand dabei an oberster Stelle. Wir blicken einer spannenden Umgestaltung entgegen und freuen uns über unseren großen Erfolg!